Fire TV mit 4K Ultra HD

Zum Test bitte runterscrollen

 

 

 

 

 

 

 

Amazon Fire TV im Test

Mit Amazon Fire TV lässt sich kinderleicht eine Verbindung zwischen Ihrem Fernseher mit den Streaming Diensten von Amazon Online aufbauen. Hierdurch haben Sie Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek an Filmen und Serien aus zahlreichen Diensten, wie Amazon Video, ZDF Mediathek, Netflix, sowie Videoverleih, Liveübertragungen von etlichen Events bis hin zu Musik, Fotos und Spielen.
 

Zum Shop >

amazon fire tv stick test 2

UMFANGREICHE AUSWAHL

Mit dem Amazon Fire TV Stick verbinden Sie die bekanntesten Streaming-Dienste mit dem Online Programm von Amazon. Hierdurch können Sie eine Riesen Auswahl an Filmen und Serien genießen, sowie die neusten Filme für einen geringen Betrag einfach ausleihen. Damit Sie sich erstmal einen Überblick verschaffen können, bietet Amazon bei dem Kauf eines Fire TVs die Möglichkeit den Service erst einmal 30 Tage kostenlos zu testen. Jedoch können für Abo-, sowie Streaming-Dienste zusätzliche Kosten anfallen.

 

Alle Spiele & Apps im Überblick >

MIT SPRACHFERNBEDIENUNG

Die Fernbedienung des Amazon Fire TV ist mit einem integriertem Mikrofon ausgestattet, somit können Sie durch Sprache nach Filmen, Serien, Genre Regisseuren und Schauspielern kinderleicht suchen. Die Suchfunktion unterstützt alle Dienste von Amazon, jedoch leider nicht die Apps der Drittanbieter (Netflix etc.)

 

Bei Amazon kaufen >

amazon fire tv sprachfernbedienung

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten

Maße & Gewicht

84,9 mm x 25,0 mm x 11,5 mm und 25,1 Gramm.

Was steckt drin?

Der Prozessor ist ein Broadcom Capri 28155,Dual-Core 2xARM A9 mit einem VideoCore4 GPU (Grafikprozessor). Der Stick hat eine Kapazität von 8 GB und 1 GB Arbeitsspeicher, allerdings fällt von der Kapazität ein wenig weg nach einer Formatierung.

WLAN-Verbindung & Bluetooth

Dualband mit zwei Antennen (MIMO); unterstützt WLAN-Netzwerk mit den Standards 802.11a/b/g/n. Bluetooth 3.0 mit Unterstützung der folgenden Profile: HID, HFP, SPP.

Sprachfunktion

Mit der Amazon Fire TV-Sprachfernbedienung (separat erhältlich) oder der kostenlosen Fire TV Fernbedienungs-App (als Download für Fire, Android OS und iOS erhältlich)

Unterstützte Formate & Auflösungen

Video: H.264
Audio: AAC-LC, AC3, eAC3 (Dolby Digital Plus), FLAC, MP3, PCM/Wave, Vorbis
Foto: JPEG, PNG, GIF, BMPe. Ausgabeauflösung: 720p und 1080p bis 60fps

Fernseherkompatibilität

Kompatibel mit HD-Fernsehgeräten mit HDMI-Eingang, die bei 60/50 Hz 1080p- oder 720p-fähig sind, einschließlich beliebter HDCP-kompatibler Modelle folgender Hersteller: LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba, iSymphony, Digihome, Vizio, Westinghouse.

amazon fire tv test 4k

4K Ulta HD

Die neuen Fire TV Modelle unterstützen jetzt auch 4K Ultra HD-Fernseher, somit können Sie jetzt auch in 4K streamen. Diese Technologie wird bis dato noch nicht von der Konkurrenz (Apple TV, Chromecast etc.) unterstützt und ist somit einmalig bei den Streaming-Boxen.

Amazon Fire TV Test

Amazon legt seinen Streaming Mediaplayer Fire TV neu auf und präsentiert die 2. Generation des beliebten Gerätes, diesmal mit 4K Wiedergabe. Wir haben die TV-Box getestet!

 

Die Stärken

Die Einrichtung des Fire TV ist flott erledigt. Einfach mit dem Netzwerk verbinden, Amazon Account einrichten, fertig. Das Navigieren durch die Oberflächen klappt absolut ruckelfrei. Auch die Wiedergabe von Inhalten läuft flüssig und startet prompt, egal ob SD, HD oder UHD. Die Fernbedienung unterstützt nun Spracheingabe. Hierbei könnt euch Filme anhand bestimmter Kriterien wie Schauspieler, Genre oder Erscheinungsjahr anzeigen lassen. Neu ist auch der Micro SD-Kartenslot über den Ihr den 8 GB großen Speicher erweitern könnt. Über Amazons eigenen App Store lassen sich viele Apps nachladen. Per Sideloading könnt Ihr zusätzlich Apps von einem PC auf einen Fire TV übertragen, beispielsweise das beliebte Mediacenter Kodi.

 

Die Schwächen

Bei dem Thema Gaming solltet Ihr nicht zu viel erwarten. Mit dem optional erhältlichen 50 Euro teuren Spielecontroller (auch direkt im Bundle erhältlich) könnt Ihr zwar viele verschiedene Games spielen, echtes Konsolenfeeling kommt aber nicht auf.

 

Fazit

Wenn Ihr bereits einen 4K Fernseher an einem Fire TV der 1. Generation besitzt lohnt sich der Wechsel zum neuen Fire TV nicht. Für alle Prime Kunden die auf der Suche nach einem guten Player sind ist der neue Amazon Fire TV eine echte Empfehlung.

Amazon Fire TV Test

EUR 89,99
Amazon Fire TV Test
9.5

Preis-Leistung

10/10

    Handhabung

    10/10

      Bildqualität

      10/10

        Sprachsteuerung

        9/10

          Pros

          • - 4K Wiedergabe
          • - Voller Zugriff auf Amazon Instant Video
          • - Umfangreiches Angebot an Streaming-Diensten
          • - Gute Bildqualität
          • - Gute Sprachsteuerung

          Cons

          • - Tonprobleme mit Dolby Digital