Over-the-Air Update jetzt auch für die ältere Generation

Amazon wird diese Woche das letzte Update auch für die ältere Generation des Fire TV Sticks und Fire TV bereitstellen. Dadurch erhalten die Besitzer dieser Modelle jetzt auch die aktuelle Version Fire OS 5, die vorher nur für Fire TV 2 mit 4K und den Fire TV Sticks mit Sprachfernbedienung zur Verfügung stand.

Die aktuelle Version Fire OS 5 unterstützt nun auch die WLAN Fernbedienung & Controller, sowie externe Kopfhörer via Bluetooth, die Darstellung von Side Loading Apps auf dem Bildschirm und alle Fire TV Apps.

1 Comment on “Over-the-Air Update jetzt auch für die ältere Generation

  1. Die Box lässt sich mit wenigen Handgriffen installieren und einrichten.Die Menüführung ist übersichtlich. Einziges Manko für mich: was soll ich mit einem SD-Kartenslot, der bis 200 GB lesen kann, wenn ich darauf keine Filme downloaden kann, um die Box z.B. mit in den Urlaub zu nehmen. Ich werde wohl kaum jemals Apps (das ist offenbar der einzige Zweck des Zusatzspeichers) mit einem Gesamtvolumen von 200 GB installieren wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.